DJ, VJ, Partygarantie: Jan-Christian Zeller legt wieder im Park auf

(Kommentare: 0)

Auf der on the rock Bühne am Ostring gibt es neben Live-Shows und DJ-Sets für Jugendliche auch Familienprogramm. Ein ganz besonderes Konzert für große und kleine Kinder gibt es am Sonntagnachmittag mit der Berliner Band Raketen Erna.

Endlich landet Raketen Erna! Und das mitten im Moselbachpark! Hinter Raketen Erna steckt keine Sängerin, wie man vielleicht denken könnte. Es ist der Name eines Kinderlieder-Projektes, das sich der Berliner Musiker Marceese Trabus ausgedacht hat.

Raketen Erna machen Rock, Folk, Blues und Rap für kleine und große Kinder – Musik für Jungs, für Mädchen, für Eltern, Erdbeerprinzessinnen, Raketen und Superhelden – oder, in ihren eigenen Worten: „schön schnoddrigen Kreuzberger Gören-Blues“

Die Texte haben eine Botschaft, eine Geschichte, regen zum Nachdenken und zum Reden an. Sie sind bewegend, ehrlich, humorvoll und tiefsinnig. Auf „Bouletten-Beats“ gibt es Songs über Läuse, Schneemänner, Fischstäbchen, den „Späti im Kiez“ und eine Superheldin. Es geht ums Anderssein, um Träume und eine friedliche und bunte Welt. Wenn Rio Reiser eine Kinderplatte gemacht hätte, viel anders hätte sie bestimmt nicht geklungen!

Live schickt Raketen Erna ihre Raketenmänner auf die Bühne und sagt Dir: „Du kannst sein was Du willst, wenn Du liebst, was Du tust!“ Auf dem Programm stehen starke Songs, „die die Welt erst verbessern und dann retten werden… voraussichtlich“. Einen Versuch ist es zumindest wert! Am 26. August um 15.00 Uhr wird Raketen Erna beim Waltroper Parkfest auf der on the rock Bühne gestartet.

Der Vorverkauf fürs Waltroper Parkfest 2018 läuft.

Es gibt folgende Ticketvarianten:
Festival-Tickets (12,50 Euro, für alle Tage, Eintausch gegen Stoffbändchen) gibt es im Online-Shop (zzgl. VVK-Gebühr) und an allen teilnehmenden VVK-Stellen.
Drei-Tages-Tickets (14,50 Euro, für alle Tage, mit drei Tages-Abrissen, Eintausch der Abrisse gegen Tagesbändchen am jeweiligen Veranstaltungstag) gibt es nur im Parkfestbüro (Ziegeleistraße 14, 45731 Waltrop).
Festival-Tickets und Drei-Tages-Tickets gibt es nur im VVK.
An der Tageskasse kostet der Eintritt 8,00 Euro.

>>> ZU DEN TICKETS <<<


Foto: PR

Jan-Christian Zeller (Foto: PR)

Das Parkfest verspricht auch in diesem Jahr wieder vielseitiges Kultur-Programm auf vier Bühnen und dazwischen. Und es gibt vor allem ein paar ganz große Partys im Park. Eine davon feiert der Star-Radio-DJ Jan-Christian Zeller am Freitag, den 24. August, auf der on the rock Bühne am Ostring.

Jan-Christian Zeller ist Fernseh- und Hörfunkmoderator. Er ist außerdem DJ im jungen Radioprogramm der WDR. Hier hat er die Wochenenden des Partyvolkes fest im Griff. Freitags startet er zur Primetime mit exklusiven DJ-Sets in die freien Tage, samstags moderiert er die erfolgreichste Party-Show des Westens und begleitet seine Hörer auf dem Weg in die Nacht. Wenn er nicht grade Weltstars und Top-DJs wie David Guetta, Felix Jaehn oder Martin Solveig interviewt, als Support vor Rihanna, Shakira oder Gentleman spielt, bei internationalen TV-Produktionen jobbt (The Dome, 1Live Krone, Eurovision Song Contest), für bis zu 5000 Besucher auflegt – oder eben in Waltrop Party im Park macht.

2015 stand er zum Parkfest-Jubiläum erstmals auf der on the rock Bühne und sorgte für ein besonderes Fest auf dem Parkfest. 2018 heißt es: Aller guten Dinge sind vier. Mindestens. Am Freitag, den 24. August 2018, ist Jan-Christian Zeller ab 22.00 Uhr die Party-Garantie im östlichen Stadtpark. Dort spielt er aktuelle Club-Hits und Party-Classics aller Genres, kurzum: „all you can dance to“.

Der Vorverkauf fürs Waltroper Parkfest 2018 läuft.

Es gibt folgende Ticketvarianten:
Festival-Tickets (12,50 Euro, für alle Tage, Eintausch gegen Stoffbändchen) gibt es im Online-Shop (zzgl. VVK-Gebühr) und an allen teilnehmenden VVK-Stellen.
Drei-Tages-Tickets (14,50 Euro, für alle Tage, mit drei Tages-Abrissen, Eintausch der Abrisse gegen Tagesbändchen am jeweiligen Veranstaltungstag) gibt es nur im Parkfestbüro (Ziegeleistraße 14, 45731 Waltrop).
Festival-Tickets und Drei-Tages-Tickets gibt es nur im VVK.
An der Tageskasse kostet der Eintritt 8,00 Euro.

 

>>> ZU DEN TICKETS <<<


Auf dem Bild: Jan-Christian Zeller (Foto: PR)

Zurück