No ID

Fr 26.08. Open Air Bühne 23:00 Uhr - 1:00 Uhr

„Rock-Urgesteine“ ist ein strapazierter Begriff, aber wie wollen wir die Jungs von NoID sonst nennen? Dinosaurier?

Nein – sie spielen ja nicht mal was von Dinosaur Jr., dabei ist ansonsten gefühlt jeder Indie-Hit der letzten 50 Jahre in ihrem Repertoire. Natürlich auch der eine oder andere Klassiker aus dem Mainstream. Allerdings – und das zeichnet diese Vollblutrocker wirklich aus – auch vieles, was Mancher abfällig als B-Seite bezeichnen würde, Kenner aber zu einem lauthalsen „JAAAAAAAAAA“ treibt. Vor allem, wenn sich eine Interpretation als ausgebuffter herausstellt als das Original. Entsprechend schweißtreibend sind NoID-Konzerte für Band wie Publikum und dafür lieben wir sie.

Die beste Partyband der Stadt, die einzige Band, die auch 2020/21 in kleineren Rahmen dabei war, jetzt endlich wieder auf der großen Open Air Bühne. Am Freitag um 11.

Zurück