Programmänderung auf der on the rock Bühne

(Kommentare: 0)

Sierra Kidd kann aus gesundheitlichen Gründen nicht auftreten - Für ihn springt Ruhrpott-Rapper PEDAZ ein

Programmänderung beim Parkfest:

Sierra Kidd kann am Samstag, den 25. August, aus gesundheitlichen Gründen nicht auftreten. Für Ersatz ist bereits gesorgt. Das Essener Battle-Rapper PEDAZ übernimmt den Slot und spielt um 20:05 Uhr eine Show auf der on the rock Bühne. Pedaz ist derzeit der Sympathieträger im deutschen Rap schlechthin: Ruhrpott-Charme und ein schlitzohriger Sinn für Humor treffen auf eine gehörige Portion Skills, jede Menge Erfahrung am Mic und eine einzigartige Vortragsweise.

Nachdem er als Special Guest die Tourneen von den 257ers und Kool Savas begleitet hat, kommt PEDAZ jetzt mit seinem Longplayer „Malocherattitüde“ zum Parkfest.

Wir wünschen Sierra Kidd schnelle Genesung und freuen uns sehr, dass PEDAZ eingesprungen ist. Der MC aus der „Grünen Hauptstadt Europas“ verbindet die Mentalität des Ruhrpotts mit Ansagen, die ihr Ziel nicht verfehlen.

Zurück