WICHTIGER HINWEIS ZUM FESTIVALBÄNDCHEN

(Kommentare: 0)

Die Stoffbändchen müssen am Handgelenk befestigt werden und können nicht ab- und wieder angelegt werden

Auf vielfachen Wunsch gibt es beim Waltroper Parkfest ab 2018 im Vorverkauf gängige Festivaltickets, die vor Ort an allen Eingängen und einer speziellen Umtauschkasse gegen Festivalbändchen eingetauscht werden. Die Festivalbändchen sind aus Stoff und werden am Handgelenk befestigt. Sie berechtigen an allen drei Tagen zum Eintritt in den Park und können nicht entfernt und wieder angebracht werden. Alternativen zum Festival-Ticket sind das Drei-Tages-Ticket mit drei separaten Abrissen und die Tageskasse.

Wichtige Information vor allem für Besucher, die am Wochenende in Berufen arbeiten, die speziellen Hygienevorschriften unterliegen: Mit dem neuen Standard-VVK-Ticket fürs Parkfest („Festival-Ticket“) erhalten Besucher vor Ort ein Stoffbändchen, das am Handgelenk befestigt werden muss und dessen Gültigkeit als Eintrittsberechtigung erlischt, sobald es vom Handgelenk entfernt wird. Wer also mit dem Festivalbändchen an allen drei Tagen das Parkfest besuchen möchte, muss das Bändchen drei Tage lang ununterbrochen tragen.

Für Besucher, die das nicht möchten oder aufgrund beruflicher Vorschriften und Verpflichtungen nicht können, werden zwei Alternativen angeboten: ein Drei-Tages-Ticket mit drei separaten Abrissen und die Tageskasse.

Die Standard-Tickets (Festival-Tickets, Stoffbändchen) gibt es bis zwei Stunden vor Beginn des Festes – also bis zum 24. August 2018 um 13.00 Uhr – online und in allen teilnehmenden VVK-Stellen. Drei-Tages-Tickets gibt es nur im Parkfest-Büro im Haus der Bildung und Kultur (Ziegeleistr. 14, 45731 Waltrop) und beim Parkfest-Stand auf dem Waltroper Wochenmarkt (Sa., 18.8. und Mi., 22.8. auf dem Marktplatz „Am Moselbach“). Für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.

Inhaber von Festivaltickets erhalten am Freitag, den 24. August 2018, bereits ab 12.00 Uhr an der speziell eingerichteten Umtauschkasse am Haupteingang zum Park (Am Moselbach / Volksbank) ihr Stoffbändchen. Das Parkfest öffnet am Freitag um 15.00 Uhr.

DIE TICKET-VARIANTEN UND PREISE IN DER ÜBERSICHT:

Tageskasse: 8,00 Euro (Tagesbändchen, nicht im VVK erhältlich): Einfach zum Parkfest kommen und den Tages-Eintritt bezahlen. Dafür gibt es ein Papier-Kontroll-Bändchen, das für einen Tag gültig ist und nach Ende des Besuchs entsorgt werden kann. Das Papier-Kontroll-Bändchen muss sichtbar am Handgelenk getragen werden.

Festival-Ticket: 12,50 Euro (gilt für alle Tage, nur im VVK, online und bei ausgewählten VVK-Stellen): Im Vorverkauf fürs Parkfest gibt es Festival-Tickets sowohl im Online-Ticket-Shop (zzgl. 1,90 Euro VVK-Gebühren, print@home, verschiedene Zahlungsmöglichkeiten), als auch an allen Vorverkaufsstellen (Hard-Tickets, ein Abriss, Liste mit VVK-Stellen auf www.waltroper-parkfest.de). Die Tickets gelten für eine Person und für alle drei Tage. Die Tickets werden vor Ort (an allen Eingängen und an einer separaten Umtauschkasse) gegen ein Festival-Bändchen aus Stoff getauscht. Das Stoff-Bändchen muss am gesamten Parkfest-Wochenende am Handgelenk getragen werden. Es ist nicht möglich, es abends zu entfernen und morgens wieder anzulegen. Einmal vom Handgelenk entfernt, ist das Bändchen entwertet und berechtigt nicht mehr zum Eintritt. Nach dem letzten Parkfest-Besuch kann es einfach mit einer Schere vom Handgelenk entfernt werden. Festival-Tickets gibt es nur im Vorverkauf.

Drei-Tages-Ticket: 14,50 Euro (gilt für alle Tage, nur im VVK, nur exklusiv im Parkfestbüro, mit drei Tages-Abrissen, kein Stoffbändchen nötig): Neben den Festival-Tickets gibt es im Vorverkauf fürs Parkfest auch spezielle Drei-Tages-Tickets. Die Drei-Tages-Tickets gibt es nur im Parkfestbüro (Haus der Bildung und Kultur, Ziegeleistraße 14, 45731 Waltrop, Tel.: +49 2309 9626 62) und beim Parkfeststand auf dem Waltroper Wochenmarkt (Raiffeisenplatz, Am Moselbach, zu Marktzeiten). Die Tickets haben drei Abrisse (Freitag, Samstag, Sonntag) und gewähren jeweils einer Person Einlass an der Tageskasse. An jedem Tag kann ein Abriss gegen ein Papier-Kontroll-Bändchen getauscht werden (siehe „Tageskasse“). Ein Drei-Tages-Ticket gewährt pro Veranstaltungstag nur einer Person Einlass zum Fest. An jedem Veranstaltungstag erhält man nur einmalig ein Tagesbändchen. Der jeweilige Abriss darf beim Eintausch gegen ein Tagesbändchen NICHT von der Karte getrennt sein. Drei-Tages-Tickets gibt es nur im Vorverkauf.

Zurück