Wingenfelder kommen zum Parkfest

Wingenfelder
Wingenfelder. Foto: Anne De Wolff

„Storyteller-Rock für Erwachsene“ auf der Open-Air-Bühne

Wingenfelder. Sind das nicht ...? Ja, genau die sind‘s: Die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder, Mitgründer der Band Fury In The Slaughterhouse, mit der sie vor über zehn Jahren (2006 und 2008) schon rauschende Parkfest-Auftritte gefeiert haben. Jetzt sind sie als Duo mit Live-Band unterwegs und machen weiter das, was sie am besten können: Musik. Am Freitag, 23. August 2019, wieder in Waltrop beim Parkfest.

Seit 2010 erzählen Kai und Thorsten Wingenfelder ihre wunderbaren musikalischen Geschichten mit ganz eigenem Stil. Mal leise, ab und zu zornig, gern altersweise und immer geradlinig, entspannt, eckig und ehrlich. So erschaffen sie ihren „Storyteller-Rock für Erwachsene“, der gerade in Zeiten musikalischer Beliebigkeit zeigt, wie herausragend echtes Handwerk ist.

Dabei wollen die beiden die Musik gar nicht neu erfinden, sich aber gemeinsam immer wieder ein Stück weiterentwickeln: Neues ausprobieren, ohne das zu verlieren, was sie ausmacht und wo sie herkommen. Das ist manchmal riskant, macht ihre musikalische Reise aber auch so spannend.
Live unterstützt von Fabian Schulz (Gitarre), Volker Rechin (Bass), Benny Glass (Schlagzeug) und Robbie Schuller (Keyboard) nehmen sie ihr Publikum mit auf diese Reise – mit Vollgas durch die Songs ihrer bisher sechs Alben bis hin zu überraschend Unerwartetem. Beim Waltroper Parkfest am Freitag, 23. August 2019, ab 21 Uhr auf der Open-Air-Bühne.

Drei Tage lang hat das 44. Waltroper Parkfest vom 23. bis zum 25. August seinen Besuchern wieder vielseitige Kultur vom Feinsten zu bieten. Neben musikalischen Top-Stars wie Tony Hadley und Frida Gold oder der einzigartig besetzten Prime Time Show XV auf der Sonswas-Bühne als Kleinkunst-Highlight, steht mit Wingenfelder ein weiterer Topact im Moselbachpark fest. Der Ticket-Vorverkauf läuft!

Tickets für das 44. Waltroper Parkfest vom 23. bis 25. August 2019 gibt es im Vorverkauf: Das Festival-Ticket für alle drei Parkfest-Tage (Eintausch gegen Stoffbändchen) ist für 14 Euro im Online-Shop (zzgl. VVK-Gebühr), im Kulturbüro und in allen Vorverkaufsstellen in Waltrop sowie im RZ-Ticket-Center in Recklinghausen zu haben. Das Drei-Tages-Ticket (mit drei Tages-Abrissen, Eintausch gegen Tagesbändchen) für 16,50 Euro gibt es nur im Kulturbüro und ab dem 27. Juli 2019 am Marktstand des Waltroper Parkfests auf dem Wochenmarkt.

An der Tageskasse kostet der Eintritt 9 Euro, für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.

Zurück