Noah – Drunken MastEr

Noah, normalerweise eine Seele von Mensch, hat heute zu tief ins Glas geschaut, was seinem Talent zum Missgeschick und Unsinn erst richtig auf die Sprünge hilft. Er beschließt, ausgerechnet die Laterne anzuzünden, die noch wackeliger auf den Beinen ist, als er selbst. An der Laternenstange schaukelt und pendelt er immer weiter über die Köpfe der Zuschauer hinweg. Doch Vorsicht! Er versucht, sich überall festzuhalten… Eine akrobatische Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen, schwindelerregend und sensationell zugleich!

Ort: Freifläche an der Sonswasbühne

Uhrzeit: 14:00

Zurück